Bauernregeln für den 31. Dezember

Die Bauernregeln für den 31. Dezember:
  • Silvesternacht düster oder klar sagt an ein gutes Jahr.
  • Friert zu Silvester Berg und Tal, geschieht's dies Jahr das letzte Mal.
  • Silvester wenig Wind und Morgensonn', gibt viel Hoffnung auf Wein und Korn.
  • Silvesterwind und warme Sonn' verdirbt die Hoffnung auf Wein und Korn.
  • Wenn's Silvester stürmt und schneit, ist Neujahr nicht mehr weit.

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumKontaktSpenden
Terminkalender www.kleiner-kalender.de • Deine Events online! • Copyright © 2017