Bauernregeln für den 30. November

Die Bauernregeln für den 30. November:
  • Andreas, hell und klar, verspricht ein gutes Jahr
  • Wirft herab Andreas Schnee, tut's den Korn und Weizen weh.
  • Andreasschnee tut Korn und Weizen weh.
  • Wenn kein Schneefall auf Kathrein (25. November) ist, auf Sankt Andreas kommt er g'wiss.
  • Hält Sankt Andrä den Schnee zurück, so schenkt er reiches Saatenglück.
  • Es verrät dir die Andreasnacht, was das Wetter wohl so macht.

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt
Terminkalender www.kleiner-kalender.de • Deine Ferien und Feiertage online! • Copyright © 2018