Bauernregeln für den 24. August

Die Bauernregeln für den 24. August:
  • Wie sich das Wetter am Bartheltag stellt ein, so soll's den ganzen September sein.
  • Wie Bartholomäus sich hält, so ist der ganze Herbst bestellt.
  • Liegt Reif um den Barthelmtag offen, so ist ein warmer Herbst zu hoffen.
  • Bleibt St. Barthol im Regen steh'n, ist ein guter Herbst vorherzuseh'n.
  • Sind Lorenz (10. August) und Bartel schön, bleiben die Kräuter noch lange stehn.
  • Bartholomä voll Sonnenglut macht Wein und Reben stark und gut.

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumKontaktSpenden
Terminkalender www.kleiner-kalender.de • Deine Events online! • Copyright © 2017