Bauernregeln für den 1. März

Die Bauernregeln für den 1. März:
  • Regnet's stark an Albinus, macht's dem Bauern viel Verdruss.
  • Sankt Albin im Regen, kein Erntesegen.
  • Wenn's an Sankt Albin regnet, gibt es weder Heu noch Stroh.

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Bauernregeln für den 1. März – Copyright © 2019 Kleiner Kalender